Fritierte Fischbällchen, Cha Css

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 159 ml Kokosmilch; oder evtl.
  • Uhmilch
  • 225 g Süsskartoffeln; gekocht u
  • 2 Paradeiser; enthäutet und
  • 2 EL Koriander
  • 2 EL Nuoc Mam Sauce; oder
  • 4 Anchovis (zerdrückt)
  • 2 Eier (leicht geschlagen)
  • Eizenmehl
  • Altblaetter
  • Inzezweige

- zerstampft - gehackt gehackt Helle Sojasauce; jasauce; verquirlt - mit mit mit

Reismehl; bzw. oder der Pflanzenöl; zum zum zum Fritieren

In Vietnam würde man für dieses Gericht Butterfisch verwenden. Gefrorene Kabeljaufilets sind ein ganz ausgezeichneter Ersatz. Fisch mit Kokosmilch begießen, bis er bedeckt ist (vielleicht Kokosmilch mit ein kleines bisschen Milch oder evtl. Wasser verlängern). Milch aufwallen lassen und zehn Min. auf kleiner Flamme sieden, bis der Fisch gar ist. Haut und Gräten entfernen und das Fleisch zerpflücken. Erdäpfeln, Fisch, Paradeiser und Koriander in einer Backschüssel gut vermengen. Nuoc Mam Sauce mit Eiern durchrühren. Die Hälfte der Mischung gemächlich zur Fischmischung Form, so dass sie ihre Konsistenz behält. Wenn der Teig zu flüssig ist, ein kleines bisschen Mehl hinzfügen.

Mischung in kleine Bällchen formen. Jedes Bällchen in die übrige Eiermischung tauchen und im Reismehl rollen.

Öl erhitzen, bis es raucht, die Bällchen darin goldbraun in Öl herausbacken.

Heiss zu Tisch bringen und am besten mit Blattsalat und Minzezweigen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fritierte Fischbällchen, Cha Css

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche