Fritattensterne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Frittatensterne die Eier mit dem gesiebten Dinkelmehl, Salz und der Milch gut verschlagen und kurz stehen lassen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und dünne Teigfladen heraus backen. 3-4 Stück übereinander legen und Frittatensterne ausstechen.

Tipp

Die Frittatensterne schmecken hervorragend in einer kräftigen, selbst gemachten Rinds- oder Hühnersuppe.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 6 5

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Fritattensterne

  1. grube
    grube kommentierte am 08.06.2016 um 19:11 Uhr

    und dazu Karotten mit Sternausstecher

    Antworten
  2. Margot Graf
    Margot Graf kommentierte am 07.06.2016 um 20:30 Uhr

    Eine Wahnsinnsidee! Das eröffnet viele neue Arten, Frittatensuppe zu servieren! Dass ich da nicht schon längst drauf gekommen bin! Danke für die Anregung! Und das mit den Resten ist in meiner Familie überhaupt kein Problem, die werden schon kurz nach dem Ausstechen vernascht sein!

    Antworten
  3. arabrab
    arabrab kommentierte am 05.06.2016 um 09:14 Uhr

    ...als besondere Hingucker beim Weihnachtsessen passt das herrvorragend, und die Reste gibts halt in die Erwachsenensuppe am nächsten Tag! Schöne Idee!

    Antworten
  4. liss4
    liss4 kommentierte am 03.06.2016 um 20:36 Uhr

    Süße Idee. Nur leider bleibt ja der Rest übrig...das ist etwas etwas unpraktisch!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche