Frischlingsrücken mit Walderdbeersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 0.5 Frischlingsrücken
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer (grob geschrotet)
  • 1 EL Butter bzw. Olivenöl
  • 1 Bund Röstgemüse Porree, Karotte, Sellerie
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Speck (gewürfelt)
  • 2 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 250 ml Rotwein
  • 250 ml Rindsuppe
  • 1 EL Butter
  • 200 g Walderdbeeren

Frischlingsrücken, spülen, abtrocknen und enthäuten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, und in einer grösseren Reindl von allen Seiten anbraten. Gleichzeitig grob gewürfeltes Röstgemüse, Schalotten und Speck hinzfügen und mit anbraten; Knoblauch hinzfügen, mit ein wenig klare Suppe löschen. Auf dem Küchenherd, abgedeckt mit Deckel fünfzehn bis zwanzig Min. dünsten. Dazwischen immer wiederholt mit klare Suppe und später mit ein wenig Rotwein löschen. Fleisch herausnehmen und warm stellen.

Bratensaft mit dem restlichen Rotwein zum Kochen bringen, passieren, um die Hälfte reduzieren und mit Butter abbinden. Die Erdbeeren unmittelbar vor dem Servieren dazugeben, sie sollen nur gerade warm werden.

Den Frischlingsrücken aufschneiden, auf Teller anrichten, mit der Waldbeersauce überziehen.

Dazu: gekochte, geschälte Erdäpfel, oder evtl. Bratkartoffeln.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frischlingsrücken mit Walderdbeersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche