Frischlingskeule von dem Spiess

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 1000 g Frischlingskeule
  • 1 Knoblauchzehen
  • Senf (scharf)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Die Ingredienzien verstehen sich für 4-6 Leute.

Grillzeit: ca. 60 Min.

Junge Schweine bis zu einem Jahr liefern zarte, magere Braten, die sich gut zum Grillen eignen - mit richtigen Zuspeisen eine köstliche Mahlzeit!

Die Frischlingskeule von dem Knochen lösen, enthäuten und abtrocknen. Die Knoblauchzehen abschälen und zerdrücken. Das Innere mit Senf bestreichen, mit Pfeffer und den zerdrückten Knoblauchzehen einreiben. Wie einen Rollbraten aufrollen und mit Spagat umwickeln. Auch von aussen mit Pfeffer überstreuen. In den Grillkorb legen oder evtl. am Drehspiess eines Elektogrills anfügen und im aufgeheizten Gerät bei voller Heizleistung ungefähr 60 min grillen.

Das passt dazu: Salzkartoffeln beziehungsweise Kartoffelkroketten, Rosenkohl beziehungsweise süß-sauer mit Äpfeln und Rosinen zubereitetes Weisskraut.

Als Getränk ein kräftiger roter Landwein bzw. Bier.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare0

Frischlingskeule von dem Spiess

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche