Frischlingskeule

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Frischlingskeule
  • 1 Sellerie (Knolle)
  • 2 Porree (Stangen)
  • 3 Karotten
  • 1 Pastinakenwurzel
  • 250 ml Rotwein
  • 2000 ml Fleischfond
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Wacholderbeeren
  • Hagebuttenmark
  • Junge zarte Tannenspitzen
  • Sauerrahm bzw. Crème fraiche

Die Frischlingskeule mit Thymian, Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen und anbraten. Das grob geschnittene Wurzelwerk hinzfügen und noch mal anbraten. Mit Rotwein löschen und mit Fleischfond auffüllen. Die Keule zwei bis drei Stunden gardünsten. Nun das Fleisch herausnehmen, für die Sauce Wacholderbeeren, Hagebuttenmark und ein paar junge Tannenspitzen hinzfügen. Die Sauce zehn Minuten köcheln, passieren und mit Sauerrahm bzw. Crème fraiche verfeinern.

Dazu reicht man Erdäpfeln und vielleicht Schwammerln.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Frischlingskeule

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche