Frischkäse-Torte mit Lachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 8 Personen:

  • 2 Bund Dille
  • 2 Bund Petersilie (glatt)
  • 2 Bund Schnittlauch
  • 350 g Räucherlachs (schmale Scheibchen)
  • 4 Pk. Doppelrahm Frischkäse (à 200 g)
  • 5 EL Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika (edelsüss)
  • 1 sm Bund Radieschen

1. Küchenkräuter abspülen. Dill- und Petersilblättchen von den Stielen zupfen (ein paar zum Garnieren zurücklassen) und klein hacken. Schnittlauch in feine Ringe schneiden.

2. Sechs kleine Lachsscheiben zur Seite legen, übrigen Lachs erst mal kleinschneiden, dann zermusen.

3. Frischkäse mit Schlagobers und Gewürzen durchrühren, nachwürzen. Menge halbieren.

4. Eine Hälfte mit Kräutern durchrühren, die andere Hälfte mit Lachspüree. Abschmecken.

5. Eine Tortenspringform beziehungsweise Backschüssel mit senkrechtem Rand (20 cm ø) mit Klarsichtfolie auskleiden. Abwechselnd jeweils eine ungefähr 1 cm dicke Küchenkräuter- und Lachs-Frischkäseschicht einfüllen, bis die Menge verbraucht ist. Abgedeckt ungefähr 4 Stunden abgekühlt stellen.

6. Torte stürzen und mit Radieschenscheiben und -stiften anrichten. Tortenoberfläche mit Lachsscheiben und Kräuterblättchen garnieren.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Frischkäse-Torte mit Lachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche