Frischkäse-Tarte mit Paradeiser und Lachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 125 g Topfen
  • 50 ml Milch
  • 50 ml Öl
  • 1 Ei
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 250 g Mehl
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • 1 Eidotter (zum Bestreichen)
  • Sojaöl zum Einfetten
  • Der geben

Füllung:

  • 400 g Doppelrahmfrischkäse
  • 250 g Sahnequark
  • 1 Bund Dille
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Kerbel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)
  • 200 g Räucherlachs (Scheiben)
  • 250 g Cherrytomaten

Aus den Teigzutaten einen geschmeidigen Teig durchkneten. Einen kleinen Teil (ca. 5Og) des Teiges für die Dekoration zur Seite legen. Den Rest auswalken und eine mit Sojaöl gefettete Pizza- oder Tarteform damit auskleiden. Den Rand mit Eidotter bestreichen. Aus dem Teigrest schmale Rollen formen und jeweils zwei davon zu einer Kordel verdrehen. Auf den Teigrand legen und fest drücken. Ebenfalls mit Eidotter bestreichen.

Im aufgeheizten Bachofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2, Umluft: 160 Grad ) 15 bis 20 min blindbacken. In der geben auskühlen.

Für die Füllung den Frischkäse mit dem Topfen und den feingehackten Kräutern durchrühren und mit Kräutersalz, Pfeffer aus der Mühle und Saft einer Zitrone pikant nachwürzen. Auf die Tarte Form und glattstreichen. Mit den Lachsscheiben, den halbierten Sherrytomaten und den übrigen Kräuterblättchen belegen und garnieren.

Ingredienzien für eine Pizza- oder evtl. Tarteform, Durchmesser 28 cm, etwa 12 Stückchen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Tipp

Servieren Sie Ihre Frischkäse-Tarte mit Paradeiser mit buntem Blattsalat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Frischkäse-Tarte mit Paradeiser und Lachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche