Frischkäse-Ravioli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Nudelteig:

  • 1 Ei
  • 7 Eidotter
  • 1 Eidotter (zum Bestreichen)
  • 250 g Mehl (Type 405)
  • 1 Teelöffel Olivenöl

Füllung:

  • 250 g Ricotta
  • 1 Zitrone (Schale davon)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 80 g Parmesan (gerieben)
  • 20 g Butter
  • 20 g Pinienkerne
  • 8 Salbeiblätter
  • Salbei zum Garnieren

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Die Ingredienzien für den Nudelteig zusammenkneten, Teig ruhen. Für die Füllung Ricotta mit den Gewürzen und dem Parmesan mischen. Den Teig in schmale Bahnen auswalken und mit Eidotter bestreichen. Mit dem Löffel kleine Portionen von der Füllung in gleichmässigen Abständen auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Mit einer zweiten Teigbahn überdecken und mit dem Ravioli- oder einem Plätzchenausstecher Raviolis abstechen. In kochendem Salzwasser 3 Minutern ziehen. In der Zwischenzeit in einer Bratpfanne die Butter erhitzen und die Pinienkerne darin mit ein kleines bisschen Salz goldbraun rösten. Den in Streifchen geschnittenen Salbei dazugeben und kurz mitrösten. Die Ravioli mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen, abrinnen und in die Bratpfanne Form. Kurz durchschwenken und anrichten. Mit Salbeiblättern und -blüten garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frischkäse-Ravioli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche