Frischkäse-Paradeiser-Toast

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Esslöffel Pinienkerne
  • 8 Paradeiser (getrocknet, in Öl)
  • 8 Oliven (mit Paprikafüllung)
  • 1 Bund Glattblätterige Petersilie
  • 20 dag Doppelrahm-Frischkase z.B. Petit Suisse oder evtl. Philadelphia
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Scheiben Toastbrot

(*) als kleine Mahlzeit. Als Aperitif für die zweifache Anzahl Einheit(en)s.

Die Pinienkerne in einer trockenen Bratpfanne ohne Fettzugabe leicht braten. Nicht zu fein häckseln. Die Paradeiser in kleine Würfelchen, die Oliven in Scheiben kleinschneiden. Die Petersilie fein häckseln. Alle diese vorbereiteten Bestandteile mit dem Frischkäse vermengen und die Menge mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Toastbrote auf ein Blech setzen. In der Mitte des auf 250 Grad Bratrost bzw. Oberhitze aufgeheizten Ofens auf jeder Seite kurz goldbraun braten. Einen Moment auskühlen lassen.

Die Brotscheiben mit der Frischkäsemasse bestreichen. Jeweils zwei Brote mit der bestrichenen Seite aufeinanderlegen und quer halbieren oder alternativ vierteln, jeweils nach Verwendungszweck. Serviert man die Toasts als kleines Gericht, passt Blattsalat dafür.

(Mit Bild

Tipp: Verwenden Sie fleischige Oliven für noch mehr Genuss!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frischkäse-Paradeiser-Toast

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche