Frischer Thunfisch mit Sardellen gespickt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Frischer Thunfisch von einem Fisch von ca.20 cm Durchmesser 3 cm dicke Scheibchen schneiden
  • 6 Gerollte Sardellenfilets
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Butter
  • 2 Schalotten abgeschält fein gehackt
  • 50 g Magerer Speck sehr fein geschnitten
  • 50 g Schinken sehr fein geschnitten
  • 250 ml Italienischer Weisswein oder Dorin
  • 1 EL Cognac
  • 1 Karotte
  • 1 Weisser kleiner Porree in schmale Rondellen geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer

Die Sardellenfilets unter kaltem Wasser abbrausen, mit Küchenrolle abtrocknen, halbieren und die Fischscheiben damit spicken. Mit Salz und Pfeffer knapp würzen.

Öl und Butter gemeinsam erhitzen. Schalotten beigeben und andünsten. Speck und Schinken beigeben und mit dem Weisswein löschen. Mit Cognac und Gewürzen verfeinern.

Die Fischtranchen in die Sauce legen. Die Karottenscheibchen und die Lauchrondellen darüber gleichmäßig verteilen. Zugedeckt derweil ungefähr zwanzig min weichschmoren.

Sollte zuviel Flüssigkeit übrigbleiben, so lässt man sie zuletzt abgedeckt schnell auf das gewünschte Quantum eindampfen.

Trockener Langkornreis passt gut dazu.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frischer Thunfisch mit Sardellen gespickt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche