Frischer Lachs an Kräutersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Tranchen frisches Lachsfilet jeweils (circa)
  • Meersalz
  • 3 EL Mehl (Menge anpassen)
  • 90 g Butter

Sauce:

  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Zweig Estragon
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Weisswein (trocken)
  • Meersalz
  • 1 Zitrone (zum Garnieren)

Den Lachs auf der Hautseite mit Meersalz würzen. Beidseitig mit wenig Mehl bestäuben. Etwas Butter zerrinnen lassen. Den Lachs mit der Hautseite nach oben bei mittlerer Hitze zwei min anbraten.

Wenden und zehn Min. auf der anderen Seite bei kleiner Temperatur bei geschlossenem Deckel fertig rösten. Den fertig gegarten Lachs warm stellen.

In der Zwischenzeit Küchenkräuter klein hacken. Etwas Petersilie für die Garnitur beiseitestellen, übrige Küchenkräuter vermengen.

Die übrige Butter zerrinnen lassen und die Küchenkräuter darin kurz andünsten. Mit Saft einer Zitrone und Weisswein löschen. Mit Salz nachwürzen.

Fisch auf vorgewärmte Teller anrichten. Die Sauce darüber Form. Mit Zitronenschnitzen und gehackter Petersilie garnieren.

Tipps Nach Lust und Laune mit gedünsteten Champignons garnieren.

Mit Salzkartoffeln zu Tisch bringen.

Schmeckt ebenfalls ausgezeichnet mit frischer Lachsforelle.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frischer Lachs an Kräutersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche