Frische Nussnudeln mit Zucchinigemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Mehl
  • 3 Eier
  • 2 EL Haselnüsse (gemahlen)
  • Salz
  • 1 EL Olivenöl (eventuell mehr)
  • 3 Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 350 g Zucchini
  • 2 EL Butterschmalz
  • Pfeffer, grober
  • 0.5 Teelöffel Curry
  • 2 EL Haselnüsse (gehackt)

1) Haselnüsse, Mehl, Eier und 1 Tl Salz zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten, ist er zu trocken, tropfenweise Olivenöl hinzufügen. Mit einem nassen Geschirrhangl bedeckt 30 Min. ruhen. Nun kneten, Portionsweise auswalken und in schmale Streifen schneiden.

2) Die Nudeln in kochend heissem Salzwasser al dente gardünsten. Zwiebeln abziehen, in Streifchen teilen. Chilischote reinigen und klein hacken. Zucchini abschwemmen, in Scheibchen schneiden.

3) Gemüse im Butterschmalz unter Wenden ca. 10 min weichdünsten. Würzen.

4) Nudeln abschütten, abschrecken. Mit Gemüse, 2 El Haselnüssen anrichten. Evtl. Mit Basilikum garnieren.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frische Nussnudeln mit Zucchinigemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche