Frische Gartenerbsensuppe mit Speck und Schwarzbrotcroutons und Minze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Erbsen (frisch)
  • 2 Schalotten
  • 30 g Speck
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g klare Suppe
  • 200 g Schlagobers
  • 2 EL Butter
  • Minze
  • Balsamicoessig (weiss)
  • 2 Scheiben Schwarzbrot
  • Pfeffer
  • Salz
  • Zucker

Schalotten in feine Würfel schneiden, in Butter anschwitzen und 200 g der frischen Erbsen beigeben. Kurz farblos anschwitzen, würzen und mit Geflügelbrühe aufgiessen. Die Erbsen weich machen das Schlagobers und ein paar Minzeblätter beigeben (macht die Suppe frischer). Mit Pfeffer & Salz, weissem Balsamessig und Zucker nachwürzen. Die Suppe mit dem Handmixer zermusen und durch ein feines Sieb passieren.

Nochmals nachwürzen und mit dem Handmixer aufschäumen. In der Zwischenzeit die übrigen Erbsen in einem Kochtopf mit ein wenig Salz, Butter, Zucker und ein wenig Wasser weich gardünsten. Vom Schwarzbrot die Rinde entfernen und in gleichgrosse Würfel schneiden. In einer Bratpfanne mit ein wenig Butter kross rösten. Zum Schluss den klein gewürfelten Speck zufügen und gesondert zu Tisch bringen. Mit frischer Minze garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frische Gartenerbsensuppe mit Speck und Schwarzbrotcroutons und Minze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche