Frische Feigen mit Vanillerahm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 reife Feigen
  • 2 EL Staubzucker
  • 8 EL Marsala
  • 0.5 Vanilleschote
  • 100 ml Rahm
  • 1 Pk. Vanillezucker (Bourbon)

Die Feigen genau abspülen und mit Küchenrolle trocken reiben. Je nach Feigensorte vielleicht die Haut genau von der Spitze der Frucht her dünn schälen. Darauf die Feigen halbieren und in eine Platte legen.

Den Staubzucker in ein feinmaschiges Siebchen Form und über die Feigen stäuben. Je 1 EL Marsala über jede Feige tröpfeln. Die Feigen vor dem Servieren ungefähr eine Stunde abgekühlt stellen.

Die Vanilleschote in Längsrichtung halbieren und mit dem Rahm vermengen. Ebenfalls bis zum Servieren abgekühlt stellen.

Den Rahm mit dem Vanillezucker flaumig aufschlagen. Zu den Feigen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Frische Feigen mit Vanillerahm

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 21.08.2015 um 22:20 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte