Frisch-fruchtige Joghurtschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Erdbeeren (oder anderes Obst)
  • 300 g Trinkjoghurt (Vanille, bzw. Himber-Zitrone, ...)
  • 2 EL Honig
  • 100 g Schlagobers
  • 1 Blatt Gelatine
  • Einige Minzblättchen zum Garnieren

1. Die Erdbeeren spülen, säubern und in kleine Stückchen schneiden.

2. Den Trinkjoghurt mit 1 EL Honig durchrühren.

3. Das Schlagobers steif aufschlagen, unter den Joghurt heben und die Hälfte der Erdbeeren einrühren. Evtl. Etwas in Saft bzw. Wasser aufgelöste Gelatine unter die Menge vermengen um feinere Eiskristalle derweil des Gefrierens zu aufbewahren.

4. Eine geben mit kaltem Wasser ausspülen. Die Menge hineingeben und für 4 Stunden in das Tiefkühlgerät stellen. Nach ungefähr eine halbe Stunde, wenn die Menge beginnt fest zu werden, einmal verrühren, damit sich die Früchte gleichmässig darin gleichmäßig verteilen.

5. Die übrigen Erdbeeren zermusen und mit 1 Esslöfel Honig süssen. Das Erdbeermark abgekühlt stellen.

6. Die geben mit dem Erdbeerjoghurt vor dem Servieren kurz in heisses Wasser tauchen. Die feste Menge auf eine Platte stürzen, in Scheibchen schneiden, gemeinsam mit dem Erdbeermark auf zwei Tellern anrichten und mit einigen Minzblättchen garnieren.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frisch-fruchtige Joghurtschnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte