Frikadellentopf mit Rosenkohl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bund Thymian
  • 50 g Durchw. Selchspeck
  • 400 g Faschiertes (gemischt)
  • 2 Eier
  • 50 g Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Rosenkohl
  • 300 g Karotten
  • 150 g Zwiebel
  • 3 EL Öl
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 1 Bund Petersilie

Thymianblättchen abzupfen. Den Speck sehr fein würfeln. Thymian, Faschiertes, Speck, Eier und Semmelbrösel in eine ausreichend große Schüssel Form und mit Salz und Pfeffer [herzhaft] würzen. Alles zu einem glatten Teig zusammenkneten. Aus dem Teig ca. 16 auf der Stelle große Fleischlaibchen formen, auf einen geölten Teller legen und zur Seite stellen.

Rosenkohl reinigen und in Längsrichtung halbieren. Karotten reinigen, von der Schale befreien und jeweils nach Dicke - der Länge nach halbieren oder vierteln. Karotten in 5 cm lange Stückchen schneiden. Die Zwiebeln schälen, der Länge nach halbieren und in feine Scheibchen schneiden.

Das Öl in einem Bräter erhitzen. Fleischlaibchen darin rundum anbraten und aus dem Bräter nehmen. Rosenkohl, Karotten und Zwiebeln in das Bratfett Form und bei mittlerer Hitze 1 min unter Rühren rösten. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen, die Gemüsesuppe dazugeben und die Fleischlaibchen auf das Gemüse setzen. Aufkochen und bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze 15 min dünsten.

Petersilie abzupfen, hacken und einrühren.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frikadellentopf mit Rosenkohl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche