Frijoles refritos - Bohnepueree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Bohnen schwarze oder Borlotti
  • 2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Speck
  • 250 g Feta
  • Salz
  • 100 ml Öl

Die gewaschenen Bohnen eine Nacht lang in Wasser einlegen. Zusammen mit der Hälfte der Zwiebeln und den Knoblauchzehen in Wasser gar zubereiten.

Die gekochten Bohnen mit Salz würzen.

Restliche Zwiebel in schmale Streifen schneiden und in Öl gemächlich anbraten, bis sie bräunlich ist und dann herausnehmen. Den Speck würfelig schneiden und in derselben Bratpfanne leicht anbraten.

Zwiebel und Knoblauchzehen aus den Bohnen entfernen, die Bohnen mit einer Holzkelle zu Püree zubereiten, den Speck mit dem Öl dazumischen und auf kleinem Feuer derweil 20 bis 25 Min. machen. Mit Salz nachwürzen. Zum Servieren mit dem zerbröckelten Feta garnieren.

Kann heiß, warm oder evtl. abgekühlt als Zuspeise zu vielen mexikanischen Gerichten gereicht werden, insbesondere zu Tacos, Tostadas und Enchiladas.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Frijoles refritos - Bohnepueree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche