Friesische Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 125 g Mehl
  • 45 g Staubzucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eidotter
  • 60 g Butter
  • 300 g Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 500 g süsses Schlagobers
  • 3 Pk. Vanillezucker
  • 3 Blatt Gelatine (weiss)
  • 300 g Powidl
  • 100 g Walnüsse (gehackt)
  • 8 Walnusshälften (oder mehr)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Aus den angeführten Ingredienzien einen Knetteig bereiten und 2 Stunden abgekühlt stellen. Teig auf dem Boden einer eingefetteten Tortenspringform (24 cm ) auswalken und mit einer Gabel ein paarmal einstechen. In das vorgeheizte Backrohr setzen.

E: Mitte. T: 225 °C / 15 min

Blätterteigscheiben entfrosten. Jeweils 1 ein Viertel Teigscheiben locker verkneten und zu vier Platten von 26 cm  auswalken. Auf ein mit kaltem Wasser abgespültes Blech legen, 15 min ruhen und die vier Böden der Reihe nach im aufgeheizten Backrohr backen.

E: Mitte. T: 225 °C / 15 min.

Böden auskühlen.

Schlagobers mit Zucker steif aufschlagen. Etwas Schlagobers zum Garnieren zur Seite stellen. Gelatine nach Anweisung zerrinnen lassen und unter das Schlagobers ziehen.

Den Mürbeteigboden mit Powidl bestreichen, mit Walnüssen überstreuen. Einen Blätterteigboden darauflegen und mit Powidl und ein Drittel dem Schlagobers bestreichen. Zwei weitere Böden daraufsetzen und je mit Powidl und Schlagobers bestreichen. Den vierten Boden in 8 beziehungsweise 12 Tortenstücke schneiden und auflegen.

Torte mit Schlagobers, Walnusshälften und ein klein bisschen Powidl garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Friesische Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche