Friesentorte Mit Quittenmus

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Quittenpüree:

  • 1250 g Quitten
  • 1 Vanilleschote
  • 100 ml Orangen (Saft)
  • 150 g Zucker
  • 0.5 Orange(unbehandelt) die abgeriebene Schale

Boden:

  • 0.5 Orange(unbehandelt) die abgeriebene Schale
  • 450 g Tk-Blätterteig(6 Platten)
  • 6 EL Zucker, zum Ausrollen

Sahne:

  • 400 ml Schlagobers
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 2 Pk. Sahnesteif
  • 1 EL Staubzucker

Ausserdem:

  • 1 EL Staubzucker

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

1. Quitten von der Schale befreien, vierteln, entkernen und in in etwa 1 cm große Stückchen schneiden. Vanilleschote aufschlitzen und das Mark herausschaben. Quitten, Vanilleschote und -mark mit abgeschälter Orangenschale, saft und Zucker in einen Kochtopf Form. Aufkochen und bei geschlossenem Deckel bei kleiner bis mittlerer Hitze 30-35 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Quitten ganz weich sind. Dabei ab und zu umrühren und vielleicht die letzten 5-10 min offen gardünsten, damit die Flüssigkeit beinahe vollständig verdampft. Menge durch ein Sieb aufstreichen (ergibt in etwa 500 g Püree) und ganz auskühlen.

2. Blätterteig entfrosten. Danach je 3 Platten übereinander legen, dabei die unteren Platten dünn mit Wasser bestreichen. Jeden Stapel auf einer mit 3 El Zucker bestreuten Arbeitsfläche auf ungefähr 32x32 cm auswalken, dabei einmal auf die andere Seite drehen. 2 Kreise von 30 cm ø ausschneiden.

Bei einem Kreis einen 1 cm breiten Rand nach oben umklappen, mit einer bemehlten Gabel leicht glatt drücken. Zweiten Kreis mit einem Teigrädchen in 12 Tortenstücke teilen. Aus den Teigresten 13 Kreise von 4 cm ø ausstechen. Alle Teile auf 2 mit Pergamtenpapier belegte Backbleche setzen und mit einer Gabel mehrfach einstechen. Nacheinander im aufgeheizten Backrohr bei 220 °C auf der 2. Schiene von unten 12-15 Min. kross-braun backen (Gas 3-4, Umluft 200 °C ).

Kleine Kreise vielleicht früher herausnehmen. Abkühlen.

3. Abgeriebene Orangenschale unter das Püree rühren und auf den ganzen Boden aufstreichen. Schlagobers, Vanillezucker und Sahnesteif steif aufschlagen, bis auf 2 El darauf aufstreichen. Die Blätterteigsegmente darauf setzen. Blätterteigkreise mit Staubzucker bestäuben, auf der Unterseite dünn mit der übrigen Schlagobers bestreichen und die Torte damit garnieren. Möglichst rasch zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Friesentorte Mit Quittenmus

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche