Friesenschnittchen à la King

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Vanillecreme:

  • 125 ml Milch
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 Schote Vanille
  • 3 Eier
  • 75 g Rohrzucker (braun)
  • 10 g Maizena (Maisstärke)
  • 15 g Vanillecremepulver

Pflaumenmousse:

  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Zwetschken

Pflaumenkompott:

  • Zwetschken
  • Staubzucker zum Bestaeugen

Knusperblaetter:

  • 1 Ei
  • Strudelteigblätter, nach Wahl
  • Butter zum Frittieren
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Sahne-Karamell:

  • 150 g Zucker
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 80 ml Schlagobers
  • 1 EL Schlagobers (geschlagen)
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Vanillecreme Die Milch und Schlagobers mit dem ausgekratzten Mark der Vanilleschote sowie die Vanilleschote aufwallen lassen und fünf min bei schwacher Temperatur ziehen. Die Vanilleschote herausnehmen und auspressen. Drei Maizena (Maisstärke), Eidotter, Rohrzucker und das Vanillecremepulver miteinander mischen, glatt rühren und zu der heissen Vanille-Schlagobers-Milch Form.

Bei schwacher Temperatur durchkochen, dabei ständig rühren, da die Menge sehr rasch anbrennt. Die Krem in eine geeignete Schüssel befüllen und unter Rühren auskühlen. Die Krem dann bedecken und abgekühlt stellen.

Pflaumenmousse Zwetschken entkernen und in einem hohen Kochtopf mit Butter und Zucker kochen. Die Flüssigkeit nach und nach verdunsten, dabei die Mousse immer ein weiteres Mal umrühren, da sie sehr rasch anbrennt. Die Pflaumenmasse kochen, bis sie eine dickliche Konsistenz hat und folgend mit einem Handmixer durchmixen. Abdecken und abgekühlt stellen.

Zwetschkenkompott Zwetschken entkernen, vierteln und in einer Bratpfanne mit wenig Staubzucker kurz anschwitzen. Abdecken und auskühlen. Die Zwetschken sollen weich, aber nicht komplett ausgewaessert sein.

Knusperblaetter Strudelteigblätter von einer Seite mit flüssiger Butter und Eidotter bestreichen, übereinander legen und fest glatt drücken. In der gewünschten geben ausstechen und in geklärter Butter von beiden Seiten kross frittieren. Abtupfen und mit Staubzucker überstreuen.

Schlagobers-Karamell

Zucker in einem Kochtopf gemächlich zerrinnen lassen und erst umrühren, wenn beinahe der gesamte Zucker geschmolzen ist. Den Zucker schön braun werden, dann mit einigen Tropfen Saft einer Zitrone löschen und die flüssige Schlagobers hinzfügen. Die Karamellmasse aufwallen lassen und glatt rühren und abkühlen. Der kalte Karamell sollte sehr zähfliessend und dicklich sein.

Auf jedes Knusperblatt ein kleines bisschen Pflaumenmousse und Zwetschkenkompott Form.

100 Gramm Vanillecreme mit einem EL Sahnekaramell mischen und einen EL Schlagobers vorsichtig unterziehen. Je einen EL davon auf das Zwetschkenkompott Form. Als nächstes noch mal eine Schicht Zwetschkenkompott, Pflaumenmousse, Knusperblatt, Karamellsahne darüber Form und mit dem Knusperblatt vollenden. Mit ein kleines bisschen Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Friesenschnittchen à la King

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche