Fried meehoon - gebratene

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 115 g Soyabohnen Keimlinge
  • 175 g Fleisch; gescheibelt
  • 115 g Krabben; geschält+gerein
  • 115 g Hühnerfleisch
  • 1 Ei; geschlagen m.ein wenig S
  • 1 Roten Chilli; entkernt u
  • L
  • 1 EL Soya Sauce
  • 0.25 Teelöffel Monosodiumglutamat

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

115 g Krabben; geschält+gereinigt 1 Ei; Ei; Ei; geschlagen m. Etwas Salz - Gescheibelt cheibelt Yield: Gewürze Salz; nach nach ach Wohlgeschmack - nach nach ach Wunsch

Das Öl in der Bratpfanne o. Im Wok erhitzen, das geschlagene Ei darin zu einem dünnen Omelett rösten. Wenn es auf beiden Seiten hellbraun ist, wird es herausgenommen und in schmale Streifchen geschnitten. Öl in der Bratpfanne erhitzen, die Krabben, das Fleisch sowie das Hühnerfleisch darin anbraten, bis es die Farbe wechselt. Die Soyabohnen hinzfügen und für 1-2 min mitbraten. Daraufhin gibt man die Nudeln, ein klein bisschen klare Suppe oder evtl. Wasser (wenn nötig) dazu und brät alles zusammen unter umrühren 5-8 min Gut nachwürzen und die Eierstreifen einfüllen. Nochmals umrühren und heiß zu Tisch bringen.

Vorbereitung 40 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fried meehoon - gebratene

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche