Freudentränen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Mehl
  • 30 g Kakao
  • 175 g Leichtbutter (oder Butter)
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Kardomon
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Nelken
  • 6 Tropfen Rumaroma
  • 2 Tropfen Bittermandelaroma

Füllung:

  • Holundergelee bzw. anderes Gelee Guss aus Schoko und Kokosfett

Aus den Ingredienzien einen Knetteig bereiten und eine Nacht lang kühlstellen.

Teig zirka 2 mm dick auswalken und mit einer Butzenmandel-geben ausstechen, auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech legen und in das vorgeheizte Backrohr setzten. (E-Küchenherd: Mittlere Schiene mit 190 °C a. 8 min backen.)

Die Hälfte der erkalteten Kekse mit Gelee bestreichen und die restlichen mit der Unterseite auf das Gelee legen.

Zartbitter-Schoko mit Kokosfett zerrinnen lassen und "Freudentränen"-Spitzen hineintauchen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Freudentränen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche