Freilandhendlbrust Mit Gebratenem Gemüse Und Erdnussauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Gemüse:

  • 3 Karotten
  • 20 Grüner Mini-Stangenspargel
  • 80 g Zuckerschoten
  • 8 md Rosen Romanesco
  • Salz
  • 8 sm Cocktailtomaten
  • 12 sm Champignons
  • 8 Mini-Maiskolben
  • 1 EL Olivenöl
  • 0.5 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 Scheiben Ingwer (frisch)
  • 1 Zitronenschale (unbehandelt)
  • 1 Prise Bohnenkraut
  • 50 ml Geflügelbrühe
  • 20 g Butter (kalt)
  • 1 EL Sojasauce
  • Szechuanpfeffer aus der Mühle

Fleisch:

  • 4 Freiland-Hähnchenbrüste, (küchenfertig)
  • Salz
  • Szechuanpfeffer aus der Mühle
  • 2 Knoblauchzehen (ungeschält)
  • 1 EL Öl
  • 1 Rosmarin (Zweig)

Sauce:

  • 100 ml Geflügelbrühe
  • 50 g Erdnussbutter
  • 1 EL Kokosmilch
  • Salz
  • Szechuanpfeffer
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 20 g Kalte Rutter

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Für das Gemüse die Karotten abschälen, den Stangenspargel diagonal halbieren und die Zuckerschoten reinigen. Stangenspargel, Romanesco und Zuckerschoten in Salzwasser al dente blanchieren, in kaltem Wasser abschrecken und auf einem Sieb abrinnen. Die Cocktailtomaten halbieren, die Champignons reinigen, die Maiskolben in Längsrichtung halbieren.

Für das Fleisch von den Hähnchenbrüsten die Haut entfernen und das Fleisch diagonal in 2 cm breite Streifchen schneiden. Mit Salz und Szechuanpfeffer würzen und in einer Bratpfanne mit dem Knoblauch bei mittlerer Hitze im Öl rundum 4 bis 5 Min. schonend rösten. Den Rosmarinzweig zum Schluss hinzfügen, dann die Bratpfanne von dem Küchenherd nehmen und die Hähnchenbrüste darin saftig durchziehen.

In einer Bratpfanne bei geringer Temperatur die Maiskolben, die Zuckerschoten, den Stangenspargel und den Romanesco in 1 El Olivenöl andünsten. Die Karotten auf einem feinen Hobel in dünnen Scheibchen darüber reiben. Den Knoblauch, die Ingwerscheibe und die Zitronenschale hinzfügen und darunter rühren. Mit Rohnenkraut würzen, mit der Geflügelbrühe aufgiessen und das Gemüse 3 bis 4 Min. knapp unter dem Siedepunkt ziehen.

Zum Schluss die Champignons sowie die Cocktailtomaten in die Bratpfanne Form und das Ganze nochmal erhitzen. Die Butter zufügen und darin zerrinnen lassen, das Gemüse mit der Sojasauce, Salz und Szechuanpfeffer nachwürzen und gut durchschwenken.

Für die Sauce die Geflügelbrühe in einem kleinen Kochtopf bei mittlerer Hitze erhitzen und die Erdnussbutter darin zerrinnen lassen. Kokosmilch hinzfügen und die Sauce mit Salz, Szechuanpfeffer sowie Cayennepfeffer nachwürzen. Zum Schluss die Butter zufügen und in der Sauce zerrinnen lassen.

Zum Anrichten das Gemüse auf warmen Tellern gleichmäßig verteilen, die Hähnchenbrust daraufsetzen und mit der Erdnusssauce beträufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Freilandhendlbrust Mit Gebratenem Gemüse Und Erdnussauce

  1. Francey
    Francey kommentierte am 19.09.2015 um 09:55 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche