Frauenlaunen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Stk. Blätterteig
  • 1 Stk. Ei (zum Bestreichen)
  • 1/4 l Obers
  • 100 g Staubzucker
  • Ribiselmarmelade (zum Füllen)

Für die Frauenlaunen den Blätterteig ca. 3 mm dick auswalken und in ca. 8 cm dicke Streifen schneiden. Von den Streifen auf jeder Seite 1 1/2 cm große Streifen abschneiden.

Die schmalen Streifen mit etwas Eiklar auf den breiteren Streifen als Ränder aufsetzten.

Die Streifen auf ein Backblech legen und bei großer Hitze im Rohr backen.

Nach dem Auskühlen den Raum zwischen den Ränder mit Ribiselmarmelade bestreichen und mit gezuckertem Schlagobers füllen.

Aus den ganzen Streifen nun noch ca. 5 cm breite Streifen abschneiden und die Frauenlaunen genießen.

Tipp

Frauenlaunen schmecken hervorragend zum Nachmittagskaffee!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare3

Frauenlaunen

  1. Illa
    Illa kommentierte am 25.11.2015 um 14:10 Uhr

    nichts besonderes

    Antworten
  2. Andy69
    Andy69 kommentierte am 16.08.2015 um 13:28 Uhr

    okay

    Antworten
  3. Gast kommentierte am 19.07.2015 um 09:37 Uhr

    "Frauenlaunen"? Ernsthaft?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche