Französisches Knoblauchgratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

E R F A S S E R: K-H. Boller:

  • 12 Knoblauchzehen
  • 175 g Crème fraîche
  • 125 ml Schlagobers (flüssig)
  • 172 Tasse klare Suppe (Instant)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 250 g Bandnudeln (breit)
  • 1 EL Öl
  • 2 md Zucchini
  • 300 g Champignons (frisch)
  • 185 g Gouda (mittelalt, gerieben)
  • 3 EL Walnüsse

Im Selbstversuch Erprobt Von:

  • K.-H. Boller aka Bollerix posted 29. Januar 2005

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Knoblauchzehen abschälen, grob hacken und gemeinsam mit Crème fraîche, Schlagobers und klare Suppe 5 Min. leicht wallen. Mischung mit Pfeffer und Salz herzhaft nachwürzen.

Nudeln in ausreichend Salzwasser al dente gardünsten, abschütten und mit einem EL Öl vermengen. Zucchini abspülen und länglich dünn aufschneiden. Champignons reinigen und blättrig aufschneiden. Zucchini und Champignons drei min in das kochende Wasser Form, mit einem Schaumlöffel herausnehmen und gut abrinnen.

Eine flache feuerfeste Form buttern. Nudeln, Gemüsehappen und Knoblauchcreme vermengen und in die Gratinform Form. Mit geriebenem Käse überstreuen und im Backrohr auf mittlerer Stufe bei 180 °C etwa eine halbe Stunde überbacken. Mit gehackten Walnüssen überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Französisches Knoblauchgratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche