Französisches Erbsengemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Kl. Zwiebeln
  • 2 Häuptelsalat (Blätter)
  • 1 Teelöffel Butter
  • 0.5 Tasse Wasser
  • ein klein bisschen Streuwürze
  • 0.5 Pk. Erbsen (tiefgekühlt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 1 Gestrichener Tl. Maizena (Maisstärke)

Die Zwiebeln von der Schale befreien und achteln, den Häuptelsalat abspülen und in Streifchen schneiden. Beides mit Butter, Wasser und Streuwürze 5 min weichdünsten. Die gefrorenen Pfeffer, Salz, Erbsen und Zucker zu Zwiebeln und Häuptelsalat Form und bei geschlossenem Deckel 3 min weichdünsten. Maizena (Maisstärke) mit 1 El. Kaltem Wasser durchrühren, zum Gemüse rühren und aufwallen lassen.

Das heutige Menü:

Entrée: Griechische Zitronensuppe

Hauptspeise: Fritierte Schwalbennester mit französischem Erbsengemüse

Nachspeise: Birnendessert "Alma" **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Französisches Erbsengemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche