Französischer Stangenspargel-Schwammerl-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Stangenspargel
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Teelöffel Butter ((1))
  • 60 g Butter ((2))
  • 60 g Butter ((3))
  • 2 Scheiben Zitrone
  • 500 g Kleine, braune Champignons
  • 150 g Schinken (gekocht)
  • 125 g Comte
  • Pfeffer
  • 2 EL Petersilie (gehackt)

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

In diesem Gratin werden frischer Stangenspargel und feine Champignons kombiniert - eine Variante des in der Franche-Comte beliebten Stangenspargel-Morchel-Gratins. Den Stangenspargel abspülen. Die Enden dünn schälen und gleichmässig kürzen.

In einem großen Kochtopf wenig Wasser mit Butter, Salz, Zucker (1) und den Zitronenscheihen aufwallen lassen. Den Stangenspargel einfüllen und bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze in 8-10 min hissfest gardünsten.

Herd auf 200 °C vorwärmen. Die Champignons reinigen und in Scheibchen schneiden. Den Schinken in Würfel schneiden, den Käse reihen.

Den Stangenspargel gut abrinnen. Die Butter (2) in einer Bratpfanne aufschäumen. Den Stangenspargel einfüllen und darin schwenken. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen und herausheben.

Die Butter (3) in der Bratpfanne erhitzen und die Schwammerln darin anbraten. Salzen, mit Pfeffer würzen und mit dem Schinken mischen.

Die Schwammerl-Schinken-Mischung in die Mitte einer länglichen Gratinform Form, den Stangenspargel mit nach aussen zeigenden Spitzen seitlich arrangieren. Mit dem Käse überstreuen und in 20 Min. (Gas 3; Umluft 180 °C ) kross gratinieren.

Vorbereiten 50 Min. Backen 20 Min.

Zutatentip

Den herzhaft-aromatischen Gruyère de Comte können Sie ebenfalls durch Emmentaler oder evtl. Schweizer Gruyère aus dem Kanton Fribourg ersetzen, den grünen Stangenspargel selbstverständlich ebenfalls durch weissen.

Typisch Französisch

Weisser und grüner Stangenspargel in Hülle und Fülle - dafür und für ihren Gruyère de Comte, den würzigen Hartkäse mit wenigstens 45 % Fett i.T., ist die Franche-Comte, also jenes Gebiet zwischen dem französischen Jura und dem Fluss Saone, außergewöhnlich bekannt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Französischer Stangenspargel-Schwammerl-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche