Französischer Pflaumenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Mehl
  • 70 g Butter
  • 25 g Zucker
  • 1 Ei
  • 200 g Zwetschken (reif)
  • 1 Prise Salz
  • Wasser

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Mehl auf die Fläche sieben, kalte Butter im Mehl gleichmäßig verteilen. Eine Ausbuchtung in das Mehl drücken. Zucker, Salz und Ei einfüllen und rasch zu einer Teigmasse zubereiten (gerade so viel Wasser dazugeben, dass der Teig nicht bröckelt).

Den Teig für 1 Stunde abgekühlt stellen.

Boden der Kuchenform (Durchmesser 18 cm) mit kalter Butter bestreichen; ein wenig Mehl darüber streuen, damit der Teig nicht anbackt.

Teig in zwei Hälften teilen, eine Hälfte auswalken und den Boden der Kuchenform damit ausbreiten. Wichtig ist, einen hohen Rand zu formen.

Zwetschken abspülen, gut abrinnen, entkernen und den Saft auffangen. Mit Zucker überstreuen. Den Teig mit Zwetschken belegen.

Die zweite Teigmenge auswalken, in 2 cm breite Streifchen schneiden und als Rautengitter auf den Kuchen legen.

Kuchen bei 200 °C in etwa 45 Min. backen.

Kurz bevor der Kuchen fertig ist, den Teig mit dem Pflaumensaft bestreichen und weitere 2 bis 3 min im Herd. Kuchen erst ausgekühlt aus der geben nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Französischer Pflaumenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche