Französischer Obstkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 400 g Mehl
  • 300 g Butter (oder Margarine)
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eidotter
  • 4 EL Wasser (kalt)
  • 1 Teelöffel Backpulver

Füllung:

  • 6 Geschälte Äpfel (am besten eine
  • Säuerliche Sorte, die nicht zerkocht)
  • 1 Prisen Zimt
  • 50 g Mandelkerne (gehackt)
  • 100 g Aprikosenmarmelade

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Alle Ingredienzien für den Teig der Reihe nach in eine geeignete Schüssel Form und einen Knetteig machen. Anschliessend 2o bis 3o min ruhen. In der Zwischenzeit die Äpfel abschälen und in Stückchen schneiden. Den Teig in eine Tortenspringform (Durchmesser 26 cm) befüllen, auf dem Boden gut glatt drücken und einen kleinen Rand formen. Die Apfelstückchen darauf gleichmäßig verteilen und jeweils nach Lust und Laune Zimt darüber streuen.

Danach bei 200 °C ungefähr 6o min backen. Nach ungefähr 45 bis 50 min den Kuchen aus dem Herd nehmen, mit Mandelkerne überstreuen und abschliessend mit Aprikosenmarmelade bestreichen. Danach nochmal 1o bis 15 min backen.

Unser Serviertipp: Schlagobers mit einem Schuss Orangenlikör steif aufschlagen und zum Kuchen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Französischer Obstkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche