Französischer Früchteteller mit Sabayon

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Birnen
  • 150 ml Gewürztraminer; aus dem Elsass
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 3 Nektarinen
  • 2 Teelöffel Himbeergeist; oder Kirschwasser
  • 4 Pfirsiche; oder
  • 8 Pfirsichhälften (aus der Dose)

Für Die Sabayon:

  • 50 ml Gewürztraminer
  • 6 EL Vom Birnensud
  • 3 Eidotter
  • 25 g Zucker
  • 1 Prise Zimt (gemahlen)

Birnen von der Schale befreien, vierteln und entkernen. Gewürztraminer mit Vanillezucker erhitzen, die Birnenviertel einfüllen, zirka 3 min darin ziehen und dann in dem Bratensud abkühlen.

Nektarinen abspülen, abtupfen, entkernen, kleinschneiden, im Handrührer zermusen, dann durch ein Sieb aufstreichen und mit Himbeergeist parfümieren. Pfirsiche häuten, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch in schmale Scheibchen teilen.

Für die Sabayon Gewürztraminer mit Birnensud durchrühren. Eidotter mit Zucker kremig aufschlagen, die Backschüssel in einen Kochtopf mit heissem Wasser stellen und den Gewürztraminer nach und nach mit dem Quirl darunter geben, dabei das Wasserbad gemächlich erhitzen. Die Sabayon ist fertig, wenn die Menge ca. das zweifache Volumen erreicht hat.

Die Sabayon aus dem Wasserbad nehmen, mit Zimt nachwürzen, die abgetropften Birnenviertel und die Pfirsichscheiben auf großen Desserttellern anrichten und zum Teil mit Nektarinenpüree und zum Teil mit Sabayon überziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Französischer Früchteteller mit Sabayon

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche