Französischer Bohneneintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 250 g Bohnen
  • 1 Porree (Stange)
  • 1500 ml Flüssigkeit
  • 100 g Zwiebeln ((1))
  • 1 Hefebruehwuerfel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Lorbeerblätter
  • 20 g Pflanzenöl
  • 300 g Zwiebeln ((2))
  • 500 g Enthäutete Paradeiser
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • 0.5 Tasse Weisswein

Zum Überbacken:

  • 50 g Käse (gerieben)

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die am Vortag eingeweichten Bohnen gemeinsam mit dem Porree und den Zwiebelwürfeln (1) in der gut abgeschmeckten klare Suppe (mit Pfeffer, Salz, Hefewürfel und Lorbeer) ungefähr 60-70 min machen.

Die Zwiebeln (2) kleinschneiden und im Pflanzenöl glasig weichdünsten. Die gehäuteten und geviertelten Paradeiser, den zerdrückten Knoblauch sowie die Gewürze dazugeben und mit dem Wein löschen. Einige Min. durchziehen, wobei die Paradeiser leicht zerkochen können. Bohnen und Paradeiser miteinander mischen und nachwürzen.

Diese Menge kann in einer eingefetteten Gratinform mit dem Käse überbacken werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Französischer Bohneneintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche