Französische Zwiebelsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 6 lg Zwiebel
  • 100 g Butter
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1500 ml Suppe
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 3 Pk. Weisswein
  • 0.5 Tasse Käse (gerieben)

Die Zwiebeln abschälen und in schmale Ringe schneiden. Etwas mehr als die Hälfte der Butter in einem Kochtopf erhitzen. Die Zwiebelringe darin unter durchgehendem Rühren glasig weichdünsten und zart braun werden lassen. Den Pfeffer darüberstreuen, das Ganze kurz verrühren und mit der Suppe auffüllen. Die Suppe bei mittlerer Hitze 10 Min. machen. In der Zwischenzeit die restliche Butter in einer Bratpfanne erhitzen. Das Toastbrot in gleichgrosse Würfel schneiden und die Würfel in der Butter goldgelb rösten. Die Suppe mit dem Weisswein vermengen, nachwürzen, wiederholt heiß werden und dann in eine Terrine beziehungsweise in Tassen befüllen. Die Weissbrotwürfel und den Käse darüberstreuen. Heiss zu Tisch bringen! Tip: Wenn Sie die fertige heisse Suppe in feuerfeste Tassen befüllen, können Sie die getoasteten Brotwürfel mit Käse überstreuen, darauf Butterflocken setzen und die Suppe so lange überbacken, bis der Käse goldbraun schmilzt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Französische Zwiebelsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche