Französische Zwiebelsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Zwiebel
  • 100 g Gruyère
  • 2 Zweig Petersilie (glatt)
  • 50 g Butter
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Zweig Thymian
  • 150 ml Rotwein (trocken)
  • 400 ml Suppe
  • Madeira
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Scheiben Weissbrot (franz. Stangenweissbrot bzw. Flûte)

Zwiebeln von der Schale befreien und ohne Strünke in Scheibchen schneiden. Käse raspeln. 1 Petersilienzweig klein hacken.

Zwiebeln in einer großen Bratpfanne mit Butter anbraten. Lorbeergewürz, 1 Petersilienzweig und Thymian dazugeben. Mit Rotwein löschen, mit klare Suppe auffüllen und 30 Min. leicht wallen. Daraufhin die Küchenkräuter herausnehmen und mit Madeira, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Brotscheiben im Toaster bzw. Herd knusprig backen. Darauf geriebenen Käse streuen.

Die Zwiebelsuppe klassisch in Löwenkopfterrinen befüllen und die mit Käse bestreuten Brotscheiben darauf legen. Im Herd überbacken, bis der Käse goldbraun ist. Faschierte Petersilie darüber streuen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Französische Zwiebelsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche