Französische Zwiebelsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Zwiebel
  • 50 g Leichtbutter
  • 1000 ml Rindsuppe
  • 125 ml Weisswein
  • Salz
  • Geschroteten weissen Pfeffer
  • 2 Scheiben Weissbrot
  • 30 g Butter
  • 50 g Parmesankäse

Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in schmale Scheibchen schneiden.

Die Leichtbutter in einem öffenen Kelomat schmelzen und die Zwiebeln darin andünsten. Daraufhin die Rindsuppe hinzugiessen, den Kelomat schliessen und die klare Suppe mit den Zwiebeln Kochen. Daraufhin den Weisswein in die Suppe Form und alles zusammen Suppe mit Salz und Peffer nachwürzen. Daraufhin die beiden Scheibchen Weissbrot toasten und in einem zweiten Kochtopf die Butter schmelzen. Das getoastete Weissbrot in Würfel schneiden und in der zerlassenen Butter goldgelb rösten.

Danach die Suppe in sechs Tassen befüllen, die gerösteten Weissbrotwürfel hinzfügen und Käse darüber Form. alles zusammen im vorgeheitzen Bratrost überbacken. Sofort zu Tisch bringen! Kochzeit 4 min Empfohlene Zuspeise: Kleine Semmeln Tip: Für schnelle Suppen lohnt es sich immer, Knochenbrühen auf Vorrat zu machen und zu jeweils 750ml abgefüllt einzufrieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Französische Zwiebelsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche