Französische Zwiebelsuppe #2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1000 g Zwiebel
  • 100 g Butter
  • 1500 ml Rindsuppe
  • 125 g Stangenweissbrot
  • 2 Pk. Weisswein (herb)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 125 g Emmentaler Käse
  • 1 EL Olivenöl (15 g)
  • Salz
  • Pfeffer

Zwiebeln von der Schale befreien und in schmale Scheibchen schneiden. Butter in einem Kochtopf erhitzen und die Zwiebeln unter häufigem Rühren 20-eine halbe Stunde goldbraun weichdünsten. Heisse Rindsuppe zugiessen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und noch 20-eine halbe Stunde leicht machen. Wein in den letzten 5 min dazugeben. Noch mit Salz und Pfeffer würzen. Weissbrotscheiben rösten, mit einer durchgeschnittenen Knoblauchzehe einreiben. Suppe in feuerfeste Tassen befüllen.

Weissbrotscheiben darauflegen, alles zusammen dick mit geriebenem Käse überstreuen und ein paar Tropfen Olivenöl darüber träufeln. Im heissen Herd überbacken oder evtl. unter den Bratrost schieben bis der Käse schmilzt und leicht bräunt. Unter den Bratrost schieben bis der Käse schmilzt und leicht bräunt.

** Von ftp-Server der Uni Frankfurt

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Französische Zwiebelsuppe #2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche