Französische Omeletts mit frischen Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Je 1 EL fein gehackten
  • Kerbel, Estragon, Schnittlauch
  • Butter (Braten)

Bratpfanne erhitzen und Butter einfüllen. Während sie schmilzt, Eier mit Gewürzen und Kräutern mixen, jedoch nur derweil bis sich Eiklar und Eidotter verbunden haben. Eimasse in die Butter Form. Sobald das Omelette stockt, mit der Gabel Rand anheben und Bratpfanne so schwenken, dass die noch flüssige Menge ebenfalls stocken kann. Als nächstes Omelette zusammenrollen und die Unterseite der Rolle braun werden lassen. Die Bratpfanne senkrecht gegen den Rand eines vorgewärmt Tellers kippen, so dass die braune Seite oben liegt. Sofort zu Tisch bringen.

* Pro Person braucht man ein Ei.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Französische Omeletts mit frischen Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche