Französische Nuss-Liköre

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Französischer Nuss-Likör:

  • 30 Walnüsse, grün
  • 30 Gewürznelken
  • 3 g Zimt
  • 1 bottle Cognac
  • Kandiszucker

Nuss-Liköre:

  • 875 ml Franzbranntwein oder evtl. Kirschbranntwein (85° Tralles)
  • 250 ml Wasser
  • 500 g Zucker
  • 500 g Walnüsse, die vor Ende Juni gepflückt sein müssen

Die Walnüsse, die um Johannis gepflückt sein müssen, zerstösst man, gibt Gewürznelken und Zimt und eine Flasche Kognak hinzu und lässt dies 7 Wochen an der Sonne stehen, derweil man es täglich schüttelt. Als nächstes filtriert man es durch ein wollenes Geschirrhangl, gibt ein paar stangen Kandiszucker dazu , lässt den Likör noch ein paar Tage stehen und füllt damit kleine Flaschen.

Nuss-Liköre

Nüsse und Obstler füllt man in eine große Flasche mit einer weiten Halsöffnung, korkt die Flasche gut zu und stellt sie 3-4 Wochen an die Sonne oder evtl. an einen warmen Ort, derweil man sie oft schüttelt.

Dann tunkt man den Zucker in Wasser, kocht und schäumt ihn, lässt ihn ein kleines bisschen auskühlen, rührt den Obstler dazu und lässt ihn durch Fliesspapier laufen. Alsdann füllt man den Likör in reine, trockene Flaschen und verkorkt sie gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Französische Nuss-Liköre

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche