Französische Linsensuppe mit Topinambur

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Porree
  • 350 g Puy-Linsen
  • 1200 ml Gemüsesuppe (oder Hühnerbrühe)
  • 1 lg Vanilleschote
  • 2 EL Pastis; Anisschnaps (vielleicht mehr) oder:1-2 Tl geriebene Fenchelsamen
  • 3 Lorbeerblätter
  • Pfeffer
  • Salz
  • 3 EL Petersilie (gehackt)
  • 250 g Topinambur
  • Rapsöl zum Ausbacken

Puy-Linsen (sie sind klein, dunkelgrün und sehr aromatisch) spülen und in der Hühnersuppe aufwallen lassen. Den Porree in kleine Stücke schneiden und spülen. Die Vanilleschote aufschneiden und mit dem Anisschnaps (Pastis), den Lorbeerblättern und dem Porree dazugeben. Circa 20 min leicht wallen, bis die Linsen weich sind.

Topinambur unter Wasser abbürsten und etwa 2 mm dicke Scheibchen schneiden. Im Rapsöl für etwa 3 min frittieren, herausnehmen, auf Küchenrolle kurz abrinnen und ein klein bisschen auskühlen. Anschliessend ein weiteres Mal in dem heissen Rapsöl knusprig ausbraten, den Abtropfvorgang wiederholen und die Scheibchen ein klein bisschen mit Salz würzen.

Jetzt auch die Suppe mit ein wenig Salz nachwürzen und mit den krossen Topinambur-Scheibchen, dem frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer und der gehackten Petersilie überstreuen. Wer alles zusammen ohne Alkohol kochen möchte, nimmt statt des Anisschnapses 1 bis 2 Tl frisch geriebene Fenchelsamen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Französische Linsensuppe mit Topinambur

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche