Französische Hammelkeule

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Hammel-Keulenfleisch
  • 250 ml Rotwein
  • 250 ml Weinessig, verdünnt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Estragon
  • 1 lg Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Graeucherter Speck
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 1 Paradeiser
  • 1 Glas Calvados
  • 1 EL Butter

Aus Salz, Weinessig, Rotwein, Pfeffer, den Kräutern, der kleingeschnittenen Zwiebel und dem durchgepressten Knoblauch eine Marinade machen. Darin die Hammelscheiben zumindest einen Tag lang

ziehen.

Den gewässerten Römertopf dünn mit Speckscheiben ausbreiten. Darauf das Fleisch und das gehackte Suppengemüse sowie der Paradeiser Form. Mit einer hauchdünnen Speckschicht bedecken.

Die Marinade durchseien, ein Häferl der Flüssigkeit zum Fleisch Form und alles zusammen mit dem Calvados begießen. Bei 220 °C 150 min im

Backofen weichschmoren.

Vor dem Anrichten noch mit Salz und Pfeffer würzen, mit ein kleines bisschen Butter abrunden. Evtl. Mit ein kleines bisschen Mehl und weiterer Marinadenflüssigkeit die Sauce verlängern.

Als Zuspeise reicht man Kartoffelkroketten.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Französische Hammelkeule

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche