Frankfurter Würstchen im Briochemantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 70 g Milch
  • 15 g Germ
  • 60 g Mehl
  • 25 g Zucker
  • 280 g Mehl
  • 1 Ei
  • 4 Eidotter
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Chili (frisch gemahlen)
  • 120 g Butter
  • 2 EL Sesamsaat (geröstet)
  • 0.5 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 0.5 EL Thymianblättchen
  • 0.5 EL Petersilie (gehackt)
  • 8 Frankfurter Würstchen
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Wasser
  • 1 EL Sesamsaat

Milch lauwarm werden, die Germ darin zerrinnen lassen, und dann beides mit dem Mehl und dem Zucker zu einem glatten Teig zubereiten. Mit einem Geschirrhangl oder einer Frischhaltefolie bedecken und an einem warmen Ort in der Küche so lange stehen, bis sich die Menge verdoppelt hat.

Nun in eine Küchenmaschine Form und mit den 280 g Mehl, dem Ei und den 4 Eigelben zu einem glatten Teig zusammenkneten. Zum Schluss das Salz, Chili, die zimmerwarme Butter und den gerösteten Sesamsaat einkneten. Die gehackten Küchenkräuter dazugeben und wiederholt kurz durchkneten.

Dann den Teig mit Frischhaltefolie bedecken und wiederholt so lange gehen, bis sich die Menge verdoppelt hat.

Den Teig zu einer festen Kugel formen und auswalken. mittelseines Teigrades in etwa 3 cm dicke Streifchen schneiden. Die Würstchen darin eindrehen, auf ein mit Butter ausgepinseltes Blech setzen, ein weiteres Mal kurz gehen.

Die Eidotter mit dem Wasser sowie dem Sesamsaat durchrühren, den Teig damit bestreichen und mit Sesamsaat überstreuen. Im aufgeheizten Backrohr bei 180 Grad etwa 20 Min. backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Frankfurter Würstchen im Briochemantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche