Frankfurter Schnitzel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Kalbsschnitzel
  • Salz, Mehl
  • 1 Ei
  • Semmelmehl=Paniermehl
  • 1 Zitrone
  • 1 Sardellenfilet
  • Backfett

Schnitzel vorsichtig klopfen, beiderseits mit Salz würzen, in Mehl auf die andere Seite drehen, über schuessiges Mehl abklopfen, dann durch verquirltes Ei ziehen und in Semmel Mehl panieren.

Die Schnitzel in der Bratpfanne in Reichlich Heissem Fett von beiden Seiten goldbraun backen. Mit Zitronenscheibchen und Sardellenröllchen belegt zu Tisch Form. Dazu Salzkartoffeln und grünen Blattsalat anbieten. * Anmerkung: Man bekommt es beinahe in der ganzen Welt vorgesetzt, quasi als Inbegriff der europäischen Küche. Es muss aus saftigen, sehnenfreiem Fleisch sein und soll aussen möglichst trocken ausfallen. Soße zum Schnitzel wäre ein Sakrileg. Es heisst, Feldmarschall Radetzky habe die Schnitzelsitte nach Wien mitgebracht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Frankfurter Schnitzel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche