Frankfurter Schnitzel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 5 Scheiben Weissbrot (ohne Rinde)
  • 1 Ei
  • 100 g Butterschmalz
  • 4 Kalbsschnitzel aus der Keule sehr dünn geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Zitronen

Das Weissbrot für die Panierung darf nicht zu trocken sein. In einer Küchenmaschine (mit der Messerscheibe) krümelig zerkleinern. Das Ei in einem tiefen Teller mit der Gabel durchrühren.

In einer Bratpfanne das Butterschmalz erhitzen. Die Kalbsschnitzel mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, im Ei und den Bröseln auf die andere Seite drehen. Sofort bei großer Temperatur rösten, bis die Kruste knusprig und hellbraun wird. Dabei die Bratpfanne ständig bewegen.

Für den Bratvorgang zwei Bratpfannen verwenden bzw. die Schnitzel kurz im auf 80 °C aufgeheizten Herd warmstellen. Mit Zitronenspalten und Erdäpfelsalat zu Tisch bringen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Frankfurter Schnitzel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche