Frankfurter Schnitzel - Et

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Dünne Kalbsschnitzel à 100 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 g Mehl
  • 1 Ei
  • 80 g Semmelbrösel
  • 6 EL Öl
  • 30 g Butter

1. Schnitzel zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie vorsichtig flachklopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einen Teller (oder eine Arbeitsschale) Mehl Form, auf einen zweiten verschlagenes Ei, auf einen dritten Semmelbrösel.

2. Schnitzel erst in Mehl auf die andere Seite drehen, Mehl gut abklopfen, dann im verschlagenen Ei auf die andere Seite drehen.

3. Die Schnitzel dann in Semmelbröseln auf die andere Seite drehen, überschüssige Brösel vorsichtig abklopfen.

4. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, die Butter hinzfügen und einmal aufschäumen. Die Schnitzel darin von jeder Seite 2-3 Min. rösten. Zwischendurch die Oberfläche mit dem heissen Bratfett beschöpfen.

5. Die Schnitzel auf einem Küchentuch abrinnen. Fertige Schnitzel bis zum Servieren zwischen zwei Stoffservietten im aufgeheizten Backrohr warm halten (bei 100 °C ).

Ein echtes Frankfurter Schnitzel muss eine lockere Kruste haben. Das gelingt, wenn Sie die Eier für die Panierung nicht zu stark verquirlen, die panierten Schnitzel auf der Stelle rösten und vor allem derweil des Bratens die obere Seite des Schnitzels immer ein weiteres Mal mit heissem Bratfett beschöpfen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frankfurter Schnitzel - Et

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche