Frankfurter Pudding

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 150 g Butter
  • 300 g Griesszucker
  • 18 Eidotter (300 g)
  • 150 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 150 g Biskuit
  • 80 g Rosinen (hell)
  • 12 Eiklar (400 g)
  • 40 g Stärkemehl
  • 1 g Zimt (gemahlen)

(

Die Rosinen abspülen und einweichen. Die Puddingform mit Butter ausstreichen und mit Mehl stäuben.

Butter und die Hälfte der Zucker cremig rühren. Eidotter nach und nach dazumischen. Mandelkerne, Biskuit und Rosinen hinzfügen und mischen.

Eiklar und die übrige Zucker zu Eischnee aufschlagen, Stärkemehl und Zimt beifügen und genau unter die Menge ziehen.

Bis 3/4 der Höhe in die geben befüllen.

Im Wasserbad vorheizen und mit dem Wasserbad bei 220 °C im Herd backen. Vor dem Stürzen ein klein bisschen abstehen. Nach dem Stürzen mit dem Entfernen der geben einen Moment warten.

Mit einer Rotweinsauce od. Ae. Servieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Frankfurter Pudding

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche