Frankfurter Nussgebäck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 100 g Nüsse (gerieben)
  • 1 Stk. Ei (klein)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stk. Ei (verquirlt, zum Bestreichen)

Für das Frankfurter Nussgebäck alle Zutaten rasch miteinander zu einem Teig verkneten. Diesen in Frischhaltefolie einschlagen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche auswalken, Kekse ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit einem verquirltem Ei bestreichen.

Das Frankfurter Nussgebäck bei mittlerer Hitze backen.

Tipp

Wer möchte kann das Frankfurter Nussgebäck mit Zuckerguss verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare3

Frankfurter Nussgebäck

  1. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 17.12.2015 um 14:47 Uhr

    das soll ein Kuchen sein?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 18.12.2015 um 13:21 Uhr

      Liebe Goldioma, es handelt sich natürlich um ein Keksrezept. Wir haben den Fehler korrigiert. Mit den besten Grüßen aus der Redaktion

      Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 01.06.2015 um 10:57 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche