Frankfurter Maultaschen mit Sauce Remoulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 EL Dijonsenf
  • 2 Eidotter
  • 200 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl (circa)
  • 2 EL Weisswein
  • 1 Ei (hartgekocht)
  • 0.5 Essiggurke
  • 1 EL Estragon
  • 1 EL Kerbel
  • 1 EL Dill (fein gehackt)
  • 1 EL Blattpetersilie
  • 4 Maultaschen
  • 2 EL Mehl
  • 2 Eier
  • 6 EL Weissbrot (Brösel)
  • 0.5 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz

Senf und Dotter durchrühren. Das Öl ganz gemächlich unter Rühren dazugeben, bis die Majo die gewünschte Konsistenz hat, mit dem Weisswein verdünnen und mit Pfeffer und Salz nachwürzen. Das gekochte Ei und die Gurke sehr fein in Würfel schneiden und mit den Kräutern unter die Majo vermengen.

Die Maultaschen wie ein Schnitzel in Mehl auf die andere Seite drehen, durchs verquirlte Ei ziehen und mit den Bröseln panieren. Anschliessend in einer tiefen Bratpfanne mit Butterschmalz von beiden Seiten fertig backen. Auf einem Küchenpapier abrinnen.

Die Maultaschen mit der Sauce Remoulade und einer Scheibe einer Zitrone anrichten und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frankfurter Maultaschen mit Sauce Remoulade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche