Frankfurter Kräutersuppe Mit Käsenockerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 ml Hühnersuppe
  • 70 ml Wasser
  • 250 ml Schlagrahm oder süsses Schlagobers
  • 50 g Gouda (alt)
  • 20 g Mehl
  • 40 g Butter
  • 25 g Griess
  • 1 Ei
  • 2 EL Sherry
  • Salz, Muskatnuss, Zucker, Pfeffer
  • 5 EL Gemischte Tiefkühlkräuter

Wasser mit Salz und 15 g Butter aufwallen lassen, gemächlich Griess untermengen. Wenn die Menge dicklich geworden ist, von dem Küchenherd nehmen und ein wenig auskühlen. Ei unterziehen. Gouda fein raspeln, unter die Menge rühren, mit Muskatnuss und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Hühnersuppe erhitzen.

Mit 2 Teelöffeln Nockerln von der Griessmasse abstechen und bei schwacher Temperatur in der klare Suppe ungefähr 15 Min. gardünsten. Nockerln noch mal aus der klare Suppe nehmen und zur Seite stellen.

Restliche Butter in einem Kochtopf schmelzen, Mehl untermengen, mit der Hühnersuppe und dem Rahm gemächlich löschen.

Suppe zum Kochen bringen, mit Zucker, Pfeffer, Salz und Sherry nachwürzen. Vor dem Servieren Nockerln und Küchenkräuter unterziehen und kurz miterwärmen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frankfurter Kräutersuppe Mit Käsenockerln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche