Frankfurter Beuscherl - Lungenhaschee, L?Ngerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Kalbslunge
  • Kalbsherz
  • Zwiebel (gehackt)
  • Majoran
  • Petersilie
  • Lorbeergewürz
  • Zucker
  • Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie + Schnittlauch

Das Herz und das Beuschel werden kurz weich gekocht und nach dem Erkalten in feine Streifchen geschnitten. Man gibt sie in eine mittelbraune Einbrenne (Einbrenn), die mit gehackten zwiebeln, Lorbeergewürz, Majoran, Petersilie, ein wenig Salz, Zucker, Essig + Pfeffer pikant gewürzt wird. Nach kurzem Durchkochen wird das Beuscherl noch it Suppenwürze abgeschmeckt, mit Petersilie und Schnittlauch bestreut und mit Semmelknödeln zu Tisch gebracht.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frankfurter Beuscherl - Lungenhaschee, L?Ngerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche