Frankenweenie Cake-Pops

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 18

  • 300 g Kuchen (oder Tortenboden)
  • 30 g Butter (weich)
  • 35 g Staubzucker
  • 70 g Frischkäse
  • 1 EL Rum
  • 2 EL Orangensaft
  • 150 g Kuvertüre (oder weiße Glasur)
  • 36 Stk. Dekokugeln (für die Augen)
  • 50 g schwarte Kuvertüre oder Glasur
  • 18 Stk. Stiele
  • Schwarzes Lebensmittelpulver
  • Pinsel
  • etwas Modelliermasse (schwarz)

Für die Frankenweenie Cake-Pops zuerst die Masse vorbereiten. Den Frischkäse mit Staubzucker, Rum, Orangensaft und Butter zu einer Creme vermengen.

Den Kuchen in feine Brösel zerkleinern, so viel Creme dazugeben, bis die Masse gut formbar ist. Die Masse darf nicht zu weich werden, sonst hält sie später nicht am Stiel. Je saftiger der Kuchen ist, desto weniger Creme wird benötigt.

Aus der Masse 18 Frankenweenie-Köpfe formen. Mit den Dekokugeln die Augen in den Kopf drücken, damit sie später nicht so hervortreten. Die geformten "Köpfe" in den Kühlschrank stellen und mindestens 1 Stunde kühlen. Inzwischen die Glasur vorbereiten (Ich habe fertige Cake-Pop Glasur genommen, sie darf nicht zu zäh sein, sonst halten sie später nicht auf den Stielen) und 36 Ohren und 18 Nasen aus der schwarzen Masse formen.

Wenn die Masse gekühlt, und damit fest geworden ist, die Stiele ca. 1 cm in die Glasur halten und anschließend unten in die Cake Pops ca. 1 cm tief hineinstecken. Die Glasur wirkt als Kleber. Wenn die Bällchen fest an den Stielen halten, einmal in die Masse tauchen und gut abtropfen lassen.

Bei den Frankenweenies-Köpfen in die feuchte Glasur die Augen, Nasen und Ohren legen, sodass sie ankleben. Wenn die Glasur trocken ist, mit Pinsel die restlichen Details aufzeichnen. Das Pulver für die Schattierungen verwenden. Die Frankenweenie Cake-Pops trocknen lassen - und: fertig!

Tipp

Wenn euch die Masse zu trocken geraten ist - einfach noch etwas mehr Kuchen dazubröseln.

Tipp 2: Geduld, Geduld, Geduld!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare9

Frankenweenie Cake-Pops

  1. thereslok
    thereslok kommentierte am 17.10.2015 um 14:27 Uhr

    toll gemacht

    Antworten
  2. evagall
    evagall kommentierte am 30.07.2015 um 05:51 Uhr

    die sind ganz besonders schön geworden. Herzlichen Glückwunsch zur ganz besonderen Kreativität

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 22.06.2015 um 06:32 Uhr

    sehr lieb

    Antworten
  4. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 25.05.2015 um 00:17 Uhr

    wow, schauen die zum Fürchten schön aus!

    Antworten
  5. ingridS
    ingridS kommentierte am 19.03.2015 um 10:02 Uhr

    Lustige Idee für Besucher

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche