Fränkisches Roggenbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Sauerteig
  • 500 ml Wasser (lauwarm)
  • 1000 g Roggenmehl (Type 1370)
  • 5 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Anis
  • 3 EL Mohn

Zum Bepinseln:

  • Kaffee

Zum Bestreuen:

  • Mohnsamen

Den Sauerteig mit ein Viertel l lauwarmem Wasser und 4EL Roggenmehl glattrühren. Mit einem Geschirrtuch überdecken und eine Nacht lang bei 26-30 °C stehen.

Restliches Roggenmehl, über gebliebenes Waser, Salz, gemahlenen Anis und gemahlenen Mohn zum Sauerteig in die Backschüssel Form. Alle Ingredienzien zu einem glatten Teig zubereiten und mit den Händen 10-15 Min. lang gut kneten. Die Backschüssel mit einem Geschirrhangl überdecken. 2 Stunden bei 26-30 °C gehen.

Den Teig nochmal 10 Min. mit den Händen kneten. Aus dem Teig ein längliches Brot formen. Brot auf ein gefettetes Blech legen, mit einem großen Küchenhandtuch bedecken und bei 26-30 Grad in etwa 2 Stunden ruhen.

Das Roggenbrot vor dem Backen mit lauwarmem schwarzen Kaffee bepinseln. Mit Mohnsamen überstreuen. Im aufgeheizten Herd auf der mittleren Schine bei 225 °C 70-80 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fränkisches Roggenbrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche